PHP-Fehler #8192: Function get_magic_quotes_gpc() is deprecated;
Datei: /home/floernco/public_html/blogData/inc/prime.php;
Zeile: 61
Seitenreport und seine Website-Analyse .· Blog .· floern.com

Seitenreport und seine Website-Analyse

05.05.2010, 19:46

Vor exakt einem Jahr bin ich auf den Website-Analyse-Dienst Seitenreport gestossen. Zwei Monate zuvor fand das komplette Relaunch statt, auf die Version, welche die Basis der heutigen Website bildet. Seitenreport an sich gibt es schon seit Ende 2007, allerdings schien damals das Projekt nicht wirklich anzulaufen. Mit dem Neustart rückte Seitenreport dann aber mehr und mehr ins Rampenlicht und wurde eine ernsthafte Konkurrenz zu anderen Analyse-Diensten wie Seitwert oder Seittest. Nicht zuletzt sorgte das Forum dafür, dass sich eine grössere Gruppe von Stammusern bildete. Im August verzeichnete Seitenreport bereits 20'000 Besucher, ein halbes Jahr später doppelt so viele. Mit der wachsenden Community gab es auch mehr Verwaltungsaufwand, so mussten zwei Supporter bzw. Moderatoren fürs Forum angestellt werden, die Hälfte davon ich.
Nebst den Besucherzahlen wuchs auch der Umfang des Dienstes: Es kamen nicht nur neue Analyse-Kriterien dazu, sondern auch neue grundlegende Funktionen wie der Premiumbereich mit seinen Vorzügen, ein Dienstleisterverzeichnis, ein Ranking für überprüfte Websites und ein Artikelverzeichnis (Autoren sind immer willkommen). Weitere Bereiche sind bereits geplant. Aber wie es halt so ist, war nicht jeder Vorstoss erfolgreich, ein spezieller Supportbereich beispielsweise musste aufgrund mangelnder Nachfrage wieder geschlossen werden.
Seit wenigen Tagen ist Seitenreport nun auch offiziell bei Twitter vertreten. Gleichzeitig wurde auch die Grenze von 5'000 registrierten Mitglieder überschritten.

Heute analysiert Seitenreport eine Website nach knapp 50 Kriterien, welche in die Gruppen Technik, Suchmaschinenoptimierung, Zugriffszahlen, Benutzerfreundlichkeit und Datentransfervolumen unterteilt werden. Des Weiteren werden noch Einzelheiten bezüglich Social Media, Inhalte, Sicherheit, Datenschutz, Geschwindigkeit und Reputation berücksichtigt (letzteres nur beim Premium-Account).
Eines der Ziele von Seitenreport ist es, die Webmaster dazu bewegen, ihre Websites zu optimieren und gewisse Standards zu fördern.
  • Bei der Technik geht es darum, sauberen und fehlerfreien HTML- und CSS-Code zu haben und keine Dinge zu machen, die in der Web-Entwickler-Welt nicht gern gesehen werden, wie Tabellen oder Frames fürs Layout zu verwenden.
  • Unter der Rubrik Suchmaschinen werden verschiedene SEO-Faktoren analysiert, unter anderem der PageRank, Backlinks und interne Verlinkung. Ebenfalls wird geprüft, ob die robots.txt und eine XML-Sitemap vorhanden ist.
  • Um an die Zugriffszahlen heranzukommen, wird auf Alexa zurück gegriffen. Zwar ist dies keine verlässliche Methode, weil die Werte manipuliert werden können, aber eine der wenigen Möglichkeiten, die etwaigen Besucherzahlen, und somit auch die Beliebtheit der Website, in Erfahrung zu bringen.
  • Bei der Benutzerfreundlichkeit werden "Objekte für mehr Information" gecheckt, also beispielsweise das Favicon oder title-Attribute bei Links, sowie auch Alternativ-Texte bei Bildern in Verbindung zur Barrierefreiheit.
  • Mit dem Datentransfervolumen wird der benötigte Daten-Traffic ermittelt, welcher erzeugt wird, wenn die Webseite dargestellt werden muss, wie wir es vom TrafficScanner kennen.
  • Unter der Rubrik Social Media werden die Bookmarks bei Mister Wong und Delicious zusammengezählt. Diese Werte fliessen aber nicht in die Bewertung ein.
  • Als Premium-Mitglied hat man zusätzlich Einblick in den Bereich Reputation, bei welchem Daten von Web of Trust und Alexa aufgezeigt werden.
 


Andere Einträge


Kommentare

#1
von Sue am 28.08.2011, 19:08
Guter Bericht, ich verwende auch Seitenreport. Leider ist mir in letzter Zeit aufgefallen, das die Besucherzahlen nicht (mehr) angezeigt werden. Ich hatte eine gute Besucherzahl doch plötzlich steht alles auf Null "laut Seitenreport".
Ich finde übrigens auch SeoCentro ganz gut.
lg. Sue

#2
von Mathias am 07.05.2013, 21:12
Durch Seiteneport bin ich überhaupt erst darauf aufmerksam geworden das ich double content auf der Startseite hatte.
Einige Faktoren welche bemängelt werden relativieren sich bei genauerem nachlesen in der Infobox.
MFG
Mathias